Kostenlose bekanntschaften Bremerhaven


24-Jun-2017 01:50

Zwi- schendurch werden die Ballbesu- cher mit Showtanzeinlagen des SSC Landau begeistert und mit weitere „zauberhaften Überra- schungen“ unterhalten, betonte Akula. Januar Die offene Selbsthilfegruppe für Umweltkranke (Chemikaliensensi- ble, Elektrosensible u. Januar, von 14 bis 16 Uhr (Zugang ab 13.30 Uhr) in Hebertsfelden, Kloster-Bürger- haus, Klosterstr. In gewohnt stil- vollem Ambiente wird heuer die mitreißende Musik der Band „Cal- das Music“ dafür sorgen, dass al- le Gäste wieder ordentlich das Tanzbein schwingen können.0 87 32 / 92 10-630 · Fax 0 87 32 / 92 10-639 Redaktion: E-Mail: [email protected] Selbstverständlich leidet unter diesem Verkehrschaos auch der Nachrichtendienst, fühlt sich das Blatt bemüßigt zu schreiben, um seine Aktualität besonders he- rauszustellen.0 87 32 / 92 10-640 · Fax 0 87 32 / 92 10-649 Beilagen/Verteilung: E-Mail: [email protected] Nicht nur Straßen und Wege sind blockiert, auch der Bahnverkehr ist infolge der Witterungsunbilden auf den meisten Bahnlinien in Ost- bayerns sehr gestört. Dagegen ist die Strecke Landau - Arnstorf inzwischen wie- der frei. Der gestrige Abendzug blieb noch bei Simbach hängen.

kostenlose bekanntschaften Bremerhaven-74

datinglayer com

Der Eintritt ist frei, für Spenden ist der Bund Naturschutz dankbar.Für unverlangt eingesandte Fotos, Unterlagen und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Gewähr. Nr.: 179991120; Sitz Frontenhausen Persönlich haftende Gesellschafterin: Druckerei Ortmaier Verwaltungs Gmb H Amtsgericht Landshut: HRB 5975; Sitz 84160 Frontenhausen Geschäftsführer: Rainer Ortmaier Textildruck Beschriftung Flyerparade Drucksachen E-Mail: [email protected]· 87 32 / 92 10-710, Fax 0 87 32 / 92 10-719 0 87 32 / 92 10-810, Fax 0 87 32 / 92 10-819 0 87 32 / 92 10-800, Fax 0 87 32 / 92 10-759 0 87 32 / 92 10-750, Fax 0 87 32 / 92 10-759 Dessous - Bademode - Nachtwäsche bis zu 50% RabaƩ auf die aktuelle WinderkollekƟ on! Die eindrucksvolle Aufnahme stammt aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts und wahrscheinlich aus Windschnur im Höckinger Winkel.